Überspringen zu Hauptinhalt

Corona am Oberrhein:  im Dilemma zwischen Schutzmassnahmen und der Forderung nach offenen Grenzen

Podiumsdiskussion zur Pandemie am Oberrhein am 16. Juli 2020 um 18 Uhr in Neuenburg am Rhein

Die aktuelle Pandemie mit den geschlossenen Grenzen in der deutsch-französisch-schweizerischen Grenzregion hat zu zahlreichen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bruchstellen geführt. Daher fordert die RegioTriRhena, die Lehren aus der Corona-Krise zu ziehen und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit innovativ und nachhaltig weiterzuentwickeln.

Mehr Lesen

Mitgliederzuwachs bei der RegioGesellschaft

Auch dieses Jahr hat  die RegioGesellschaft  sie neue Mitstreiter und Unterstützer hinzugewonnen: Die Stuckert Wohnbau AG, Gundelfingen ist bekannt für Wohnanlagen mit charakte­risti­scher Architektur und Liebe zum Detail, das Best Western Plus Hotel Vier Jah­reszei­ten Durbach liegt verkehrsgünstig in landschaftlich…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen