Überspringen zu Hauptinhalt

Herausragende aktuelle Themen mit besonderer Bedeutung.

Thema: European Campus

European Campus

Die Universität Freiburg bildet gemeinsam mit den Universitäten Basel, Haute-Alsace und Strasbourg sowie dem Karlsruher Institut für Technologie den Verbund Eucor – The European Campus. Es handelt es sich um den ersten, allein von Universitäten getragenen Europäischen Verbund für territoriale Zusammenarbeit (EVTZ). Er ist am 24. Februar 2016 in Kraft getreten. Die Universitäten ermöglichen damit, eine gemeinsame Strategie in Forschung und Lehre zu entwickeln sowie übergreifende Strukturen für die Wissenschaft am Oberrhein zu schaffen. Trinational studieren Im Rahmen von Eucor – The European Ca…mehr

Thema: Bahnausbau Dreiländereck

Bahnlinie Freiburg-Breisach-Colmar

Zwei Oberzentren beiderseits des Rheins, Colmar und Freiburg, sind nur 45 Kilometer von einander entfernt, aber nicht über eine Bahnlinie verbunden. Weil zum Ende des zweiten Weltkriegs ein deutsches Sprengkommando die vorhandene Eisenbahnbrücke bei Breisach zerstört hat. Dieser Wahnsinn kann jetzt geheilt werden: bis auf die höchste Regierungsebene in Paris und Berlin wird eine Wiederherstellung der Bahnlinie zwischen Colmar und Freiburg auf die politische Agenda gesetzt. „Ich unterstütze dieses Projekt“, sagt Colmars Oberbürgermeister Gilbert Meyer, „ eine Bahnverbindung bringt eine Reihe vo…mehr

Thema: AKW Fessenheim

Gemeinsamer Gewerbepark Fessenheim

Die beabsichtigte Abschaltung des Kernkraftwerks Fessenheim setzt eine deutsch-französische Wirtschaftsdynamik in Gang, wie sie zu Beginn dieses Jahres kaum vorstellbar war. Im Hintergrund sind die gravierenden Folgen zu sehen, die das Aus für den lange Zeit umstrittenen und eher unsicheren Atommeiler für die Region um Fessenheim mit sich bringen. Gerechnet wird auf französischer Seite mit dem Verlust von 2000 Arbeitsplätzen, bedeutenden wirtschaftlichen und steuerlichen Ausfällen, hunderten von leerstehenden Wohnungen und mit Besorgnisse der französischen Nachbarn im Blick auf die Energievers…mehr

An den Anfang scrollen