Überspringen zu Hauptinhalt
33 Jahre Regiogesellschaft Schwarzwald-Oberrhein

Wann: 17. September 2018 17:00 Uhr
Wo: Basel
Kontaktperson: Frau Müller model@nacasa.de
Veranstaltungslink: http://nacasa.de

„Regio im Aufbruch“

Es kommt neuer Schwung in die RegioTriRhena. Die RegioGesellschaft unterstützt und fördert wichtige grenzüberschreitende Projekte. Wir konnten drei prominente Mitstreiterinnen und Initiantinnen gewinnen über anstehende Projekte zu referieren: 1. Regio im Aufbruch, Bärbel Schäfer, Regierungspräsidentin, Regierungsbezirk Freiburg: grenzüberschreitende Projekte schaffen realen Mehrwert für die gesamte Region am Oberrhein 2. Wiederbelebung der Bahnverbindung Freiburg – Breisach – Colmar, Dorothea Störr-Ritter, Landrätin Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald: Verkehrswege verbinden Menschen und eröffnen wirtschaftliche Chancen 3. Der Industriepark Fessenheim, Brigitte Klinkert, Präsidentin des Conseil Departemental Haut Rhin: ist eine „Win-Win-Situation für das Elsass und Südbaden und hilft die verlorene Wirtschaftskraft auszugleichen als Stärkung der Region für die durch die Stillegung des KKW Fessenheim wegfallenden Arbeitsplätze.

weitere Veranstaltungen


15. April 2019
Wohin geht Europa ?



5. Dezember 2018
European Campus



27. September 2018
Trinationale Unternehmensführung & Networking


An den Anfang scrollen